Wednesday 23. October 2019
24.
January
Linzer Bibelkurs in Losenstein
Zeit
24.01.2019
19:00 Uhr
Ort
Pfarre Losenstein
Eisenstraße 52
4460 Losenstein
Auf größerer Karte anzeigen

Der Linzer Bibelkurs findet wieder im Pfarrzentrum Losenstein statt. Es werden wieder 4 Abende (jeweils Donnerstags) angeboten. Der erste Abend findet am Donnerstag, 24. Jänner um 19 Uhr im Pfarrzentrum Losenstein mit folgendem Thema statt:

 

Jesus - der Jude

Biographisches und Geschichtliches

Jesus und seine familiäre Herkunft; die damalige politische Lage und Propaganda (Kaiser Augustus als "Heiland") sowie die darauf reagierenden religiösen Hoffnungen in Israel. Worin unterscheidet sich Jesus?

 

Weitere Termine: 

2. Abend - 7. Februar - Jesu Worte und Taten

Die Botschaft vom ankommenden Reich Gottes

 

3. Abend - 28. Februar - Jesus am Weg nach Golgota

Die letzten Tage in Jerusalem

 

4. Abend - 21. März - Jesus - der Christus

Der Auferstandene und seine Bedeutung für uns Christinnen und Christen

 

Als Referent konnte auch heuer wieder Hans Hauer gewonnen werden.

Preis für 4 Abende: €42,-

Auch die Teilnahme an einzelnen Abenden ist möglich. Pro Abend: €12,-

Neues aus der Diözese Linz
Aktionstag am Europäischen Tag gegen Menschenhandel

Es muss endlich Schluss sein mit Menschenhandel

Mit Aktion, Information, einer Filmvorführung und dem Vortrag von Aussteigerin und Aktivistin Huschke Mau machte am...

Multireligiöser Feierbehelf für christlich-muslimisches Totengedenken

Multireligiöser Feierbehelf für christlich-muslimisches Totengedenken erschienen

Bereits zum dritten Mal wurde von der Diözese Linz ein multireligiöser Feierbehelf erstellt – diesmal für ein...

Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz in der Stadtpfarrkirche Freistadt

Berührende HERBSTTÖNE in Freistadt

Das Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz hüllte die Stadtpfarrkirche Freistadt am 20. Oktober 2019 ab...
Aus der Linzer Kirchenzeitung
Namenstage
Hl. Johannes von Capestrano, Julian Nikolaus Réche, mit Ordensnamen Arnold, geboren  am 2.September 1838 in Landroff bei Metz als Sohn einfacher Leute,  verdiente er zunächst als , Hl. Richmud, Hl. Severin
Evangelium von heute
Lk - Lk 12,39-48 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Bedenkt: Wenn der Herr des Hauses wüsste, in welcher Stunde der Dieb kommt, so würde er verhindern, dass man in sein Haus einbricht. Haltet auch ihr...
Dekanat Weyer
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: