Donnerstag 15. November 2018

Gedenkraum

Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ist für die Katholische Jugend ein zentrales gesellschaftspolitisches Anliegen.

Die Zeichen jener furchtbaren Zeit stehen an allen möglichen und unmöglichen Ecken und Enden dieser Welt. So auch im Ennstal. In Ternberg befand sich ein Außenlager des Konzentrationslagers Mauthausen.

Neues aus der Diözese Linz
Wie "trendy" ist Kirche? Wissenschaft und Praxis im Gespräch

Wie "trendy" ist Kirche? Wissenschaft und Praxis im Gespräch

Ständig ist die Gesellschaft mit neuen Moden und Trends konfrontiert und gerade junge Menschen springen gerne auf den...

KonsR August Wurm

Konsistorialrat August Wurm verstorben

August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im...

Anna Wall-Strasser (l.) und ihre Nachfolgerin Michaela Pröstler-Zopf

Neue Abteilungsleitung in der Betriebsseelsorge OÖ

Mit 1. November 2018 übernahm Mag.aMichaela Pröstler-Zopf die Leitung der Abteilung Betriebsseelsorge von Mag.a Anna...
Aus der Linzer Kirchenzeitung
Namenstage
Hl. Leopold, Hl. Anianus, Hl. Findanus (Fintan) von Rheinau, Hl. Marinus
Evangelium von heute
Lk - Lk 17,20-25 In jener Zeit als Jesus von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Reich Gottes komme, antwortete er: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Zeichen erkennen könnte. Man kann auch...
Dekanat Weyer
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: