Friday 23. April 2021

Besuch in der Justizanstalt Suben

Unter dem Motto “Ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen….“

besuchten im September auf Einladung der RegionalCaritas 22 Interessierte aus den Dekanaten Schärding und Andorf die Justizanstalt Suben.

Es gab berührende Einblicke in das Leben und Arbeiten der Häftlinge. Durch vielfältige Ausbildungs- und Arbeitsangebote wird versucht, ein Leben nach der Haft, ohne Kriminalität zu ermöglichen, eine Zukunftsperspektive zu geben.

Bäcker, Tischler, Korbflechter, Polsterer sind nur einige Berufe; vom Alphabetisierungskurs, über den Führerschein( der natürlich selber zu bezahlen ist!) bis zum Hochschulstudium gehen die Ausbildungsmöglichkeiten- und damit Bestrebungen zur Resozialisierung.

Die ca. 280 Häftlinge kommen aus 40 Nationen, mit 101 Bediensteten ist die JA auch ein großer Arbeitgeber in der Region.

Eine Mitarbeiterin von „Neustart“(Bewährungshilfe) informierte über diesen Aufgabenbereich und Gefängnisseelsorger Florian Baumgartner gab Einblick in sein Wirken.

Intensive Gespräche und eine kurze Andacht zum Thema Schuld/ Vergebung rundeten den Nachmittag ab.

 

          Besuch in der Justizanstalt Suben

Berichte zur Visitation im Dekanat Schärding
Beginn Visitation

Nachlese der Visitatoren

"...Wir haben in dieser Woche eine lebendige Kirche im Dekanat Schärding erlebt. Sehr viele Menschen sind unterwegs,...

Abschlussgottesdienst

Intensive Gespräche, offenen Fragen

Mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst in der Schärdinger Stadtpfarrkirche ging die Bischofsvisitation am 14....

BV Vieböck im Altenheim Esternberg

Bischofsvikar Willi Vieböck besucht das Bezirksalten- und Pflegeheim Esternberg

Es war eine schöne Abwechslung für die Bewohner des Altenheims, denn nicht jeden Tag kommt ein Vertreter des Bischofs...

Besuch von Generalvikar Lederhilger im Altenheim Schärding

Generalvikar Severin Lederhilger besuchte im Rahmen der Dekanatsvisitation am 3. Oktober das Bezirksalten- und...

Interreligiöses Treffen

Ökumene und interreligiöses Gespräch

Die letzte Gesprächsrunde im Lauf der Visitation weitete den Blick über den katholischen Tellerrand hinaus.
Dekanat Schärding
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: