Mittwoch 22. November 2017

Gemeinsames Gebet der Religionen am Schärdinger Stadtplatz

Der Nationalfeiertag war auch heuer wieder Anlass für die Vertreter der verschiedenen Glaubensgemeinschaften, zu einem gemeinsamen Gebet am Schärdinger Stadtplatz einzuladen.

Man versammelte sich um ein Boot mit einem Segel, das die Symbole der einzelnen Religionen trug. Es erinnerte daran, dass wir alle in einem Boot sitzen.

Evangelische, katholische, koptische und armenische Christen, Muslime und ein Vertreter der Sikh-Religion brachten Beiträge. In ihren Gesängen und Texten kam die Sehnsucht nach Frieden und die Verantwortung zu einem guten Zusammenleben zum Ausdruck. So wurde im Gesang zum Friedensgruß aus der armenischen Liturgie ostkirchliche Spiritualität erlebbar. Der muslimische Vertreter erinnerte daran, dass „jeder Moslem seinen Beitrag für das Wohl aller Menschen auf einem stabilen und friedlichen Schiff leisten“ muss. Und ein Gebet von Papst Franziskus lenkte den Blick auf die „Verlassenen und Vergessenen dieser Erde“ und die Verbundenheit mit allen Geschöpfen. Bei Tee und Kuchen klang der Abend aus. Ein besonderer Dank gilt der Feuerwehr Schärding, die die Zille zur Verfügung gestallt hat.

 

Interreligiöses Gebet
Interreligiöses Gebet
Interreligiöses Gebet
Evang. Pfarrer Stark, muslim. Religionslehrer Yalcin und kath. Dekanatsassistent Brait in einem Boot
Interreligiöses Gebet

Berichte zur Visitation im Dekanat Schärding
BV Vieböck im Altenheim Esternberg

Bischofsvikar Willi Vieböck besucht das Bezirksalten- und Pflegeheim Esternberg

Es war eine schöne Abwechslung für die Bewohner des Altenheims, denn nicht jeden Tag kommt ein Vertreter des Bischofs...

Gespräch der Religionslehrerinnen mit Bischof und Schulamtsleiter

ReligionslehrerInnen im Gespräch mit Bischof und Schulamtsleiter

Im Dekanat Schärding gibt es zwölf Volksschulen und fünf Neue Mittelschulen. Mit den Religionslehrerinnen und...

GV Lederhilger in der Kirchenbeitragsstelle Schärding

Besuch des Generalvikars in der Kirchenbeitragberatungsstelle Schärding.

Im Rahmen der Visitation besuchte Generalvikar Lederhilger gemeinsam mit Dechant Bachleitner auch die...

Anregende Gespräche und selbstgebrautes Bier in Otterbach

Seit mehr al 100 Jahren werden in Otterbach junge Bauern ausgebildet. Deshalb und weil das Dekanat Schärding sehr...

          Seelsorgeteam Regionaltreffen

Seelsorgeteams besprechen ihre Erfahrungen mit dem Bischof

„Wir hoffen uns dorthin zu begeben, wo die Menschen uns brauchen.“ Mit diesem Satz beschrieb ein...
Dekanat Schärding
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: