Tuesday 30. November 2021

...DIE WELT RETTEN... - schräg denken und quer treiben

 

Nicht nur in Glasgow wird über die Zukunft der Welt beraten. Auch im Schloss Zell/Pram.

„DIE WELT RETTEN – schräg denken und quer treiben“ stand am 4. November auf dem Programm.

Ein kreativer und humorvoller Abend bildete den Auftakt der Zeller Schlossgespräche, standen doch Heini Staudinger und BEDA auf der Bühne.

Der eine als origineller und tiefsinniger Unternehmer, der seine Firma GEA so zu führen versucht, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, anstatt der maximale Gewinn. „Solang ma´s Auskommen haben, gibt´s nix zum Jammern“, ist ein Satz, der Staudinger seit seiner Kindheit begleitet. Mit Sätzen von Goethe bis Gandhi versucht er, sich dem Diktat des Geldes zu widersetzen und jeden Menschen in seiner Würde zu sehen - auch sich selbst; und: „Zur Pflege der eigenen Würde ist es notwendig, dass man das, was man machen kann, auch tatsächlich macht.“

Perfekt ergänzt wurde Heini Staudinger durch die Musik von BEDA. Auch Peter Mayer sieht die Welt und das Geschehen im Alltag mit wachsamen Augen und kommentiert es pointiert in seinen Liedtexten. „Wia wissatn´s eh, wia´s geht, owa wia toan´s net. …Ois soi genauso bleib´n, wia´s is. Und olle aundan san Schuid!“, bringt ein Grundproblem auf den Punkt.

 

Die Zeller Schlossgespräche zum Thema „Der Erde UND dem Menschen gerecht“ werden fortgesetzt am 19.11., 19.30 Uhr mit einer Podiumsdiskussoin mit der Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, dem Sozialethiker Markus Schlagnitweit, Christian Dörfel vom oö. Landtag und Bjarne Kirchmair von Fridays for Future. Infos unter: www.schloss-zell.at.

 

Zu den Bildern...

Berichte zur Visitation im Dekanat Schärding
Abschlussgottesdienst der Dekanatsvisitation

Fotos vom Abschlussgottesdienst der Visitation

Bilder vom Abschlussgottesdienst der Dekanatsvisitation am 14. Oktober 2017 in Schärding.

Generalvikar Lederhilger besucht das LKH Schärding

Begegnung und Gottesdienst mit Generalvikar Lederhilger im Landeskrankenhaus Schärding

Im Rahmen der Visitation besuchte Generalvikar DDr. Severin Lederhilger am 4. Oktober das Landeskrankenhaus Schärding.

Abschlussgottesdienst

Intensive Gespräche, offenen Fragen

Mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst in der Schärdinger Stadtpfarrkirche ging die Bischofsvisitation am 14....

Gottesdienst

Bischofsvikar Vieböck besuchte Gefangene in der Justizanstalt Suben

20 - 25 Insassen aus bis zu 10 Ländern und den verschiedensten christlichen Konfessionen feiern jeden Samstag in der...

          Seelsorgeteam Regionaltreffen

Seelsorgeteams besprechen ihre Erfahrungen mit dem Bischof

„Wir hoffen uns dorthin zu begeben, wo die Menschen uns brauchen.“ Mit diesem Satz beschrieb ein...
Dekanat Schärding
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: