Wednesday 23. October 2019

"Memento Mori - Gedenke des Todes" - Gesprächsabend mit Martin Granig in Grünburg

Dienstag, 5. November 2019
20 Uhr, Pfarrheim Grünburg

Der eigene Tod - ein Thema, das man oft sehr weit aus seinen Gedanken verdrängt.

 

Gemeinsam mit dem Pastoralassistenten und Bestatter Martin Granig wird die eigene Sterblichkeit in den Blick genommen, wie man schon im Voraus seinen letzten Weg planen und wie im Familienkreis und mit Kindern über das Thema Tod und Sterben gesprochen werden kann.

Im ersten Teil des Abends wollen wir auf unseren eigenen Zugang zum Thema Sterben blicken, auf den Tod aus christlicher Sicht und warum das Bewusstmachen der Wirklichkeit des Todes nicht nur belastend, sondern auch erlösend sein kann.

 

Im zweiten Teil geht es darum, wie man schon im Voraus seinen letzten Weg planen kann.

Für Angehörige ist es im Trauerfall oft schwierig, wenn sie über die Wünsche des Verstorbenen nicht Bescheid wissen. Hier gibt es aus der Sicht des Bestatters einige hilfreiche Tipps und Überlegungen.
Außerdem wird es einen Büchertisch geben. Hier finden Sie einige Bücher, die speziell für Kinder zu
diesem Thema geschrieben wurden und (nicht nur) im Trauerfall helfen, mit Kindern über Tod und
Trauer sprechen zu können.

Dekanat Molln
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: