Tuesday 26. May 2020

Hilfestellungen fürs Gebet zuhause

(aktualisiert: 15. Mai  2020)
 

Ab 15. Mai sind Gottesdienste in den Kirchen unter strengen Auflagen wieder möglich. (nähere Infos dazu sind zu finden unter: https://www.dioezese-linz.at/news/2020/05/03/bischofskonferenz-erlaesst-detailregeln-fuer-gottesdienste-ab-15.-mai.

 

Seit 13. Mai gibt es (mit Gültigkeit ab 15. Mai) eine Ergänzung für Gottesdienste im Freien


Im Dekanat Gmunden haben wir uns darauf geeinigt, vorerst noch keine Wochentagsgottesdienste abzuhalten, sondern für Beginn den Schwerpunkt auf die Sonntage zu richten. Hier werden in der Anfangsphase verschiedene Wege gegangen - bitte in der eigenen Pfarre nachfragen, nachschauen, was konkret gemacht wird.

 

Nach wie vor ist auch von Seiten der Bischofskonferenz so formuliert die Zeit der Hauskirche und es gibt einen Dispens von der Sonntagspflicht.


Hier finden Sie Anregungen und Hilfestellungen fürs Gebet zuhause.

(bitte Überschriften anklicken):

 

 

 

Gottesdienste in den Medien

 

 

  • Jeden Sonntag um 10:00 Uhr wird ein Gottesdienst im Radio Ö2 und im Fernsehen in ORF III übertragen.
  • Es erfolgt eine tägliche Übertragung einer Messfeier etwa im Radio Klassik Stephansdom.

 

 

Hilfestellungen für Maiandachten
(Maiandachten sind ab 15. Mai - mit Abstand - wieder erlaubt)

 

 

 

Ab sofort (15. Mai) sind Gottesdienste im Freien unter Einhaltung von Abstandsregeln und empfohlenem Mundschutz wieder erlaubt - dies gilt auch für Maiandachten. (Nähere Infos dazu: Österreichische Bischofskonferenz erlässt weitere Regeln für Gottesdienste im Freien und Fronleichnam)


Mit Kindern den Sonntag feiern

 

 

 

Auf der Homepage der Katholischen Jungschar gibt es für jeden Sonntag einen Feiervorschlag zum Feiern mit Kindern und weitere Anregungen...

 

Zeit der Hauskirche -
Hilfestellungen fürs persönliche Gebet

 

 

 

Gebetsaktion: Lichter der Hoffnung: jeden Tag 20:00

 

 

 

Zum gemeinsamen Gebet rufen die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche in Österreich auf. ChristInnen aller Konfessionen sind eingeladen, jeden Tag um 20 Uhr das Vaterunser zu beten und eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen – als Zeichen der Verbundenheit. Nähere Infos finden Sie hier...


 

Gebet in Corona-Zeiten

 

Wir laden ein zum Gebet für die bereits Erkrankten sowie für diejenigen, die in Gesundheitsberufen tätig sind.


Beten wir für alle Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind,
für alle, die Angst haben vor einer Infektion,
für alle, die sich nicht frei bewegen können,
für die Ärztinnen und Pfleger, die sich um die Kranken kümmern,
für die Forschenden, die nach Schutz und Heilmittel suchen,

dass Gott unserer Welt in dieser Krise seinen Segen erhalte. (Stilles Gebet)

Allmächtiger Gott,
du bist uns Zuflucht und Stärke,
viele Generationen vor uns haben dich als mächtig erfahren,
als Helfer in allen Nöten.
Steh allen bei, die von dieser Krise betroffen sind,
und stärke in uns den Glauben, dass du dich um jede und jeden von uns sorgst.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

© Martin Conrad, Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz

Aktuelles aus den Pfarren und dem Dekanat

Hilfestellungen fürs Gebet zuhause

für Maiandachten, Gottesdienste mit Kindern, in den Medien,...

(aktualisiert: 15. Mai  2020)
 

Ab 15. Mai sind Gottesdienste in den Kirchen unter strengen Auflagen wieder möglich. (nähere Infos dazu sind zu finden unter: https://www.dioezese-linz.at/news/2020/05/03/bischofskonferenz-erlaesst-detailregeln-fuer-gottesdienste-ab-15.-mai.

 

Seit 13. Mai gibt es (mit Gültigkeit ab 15. Mai) eine Ergänzung für Gottesdienste im Freien


Im Dekanat Gmunden haben wir uns darauf geeinigt, vorerst noch keine Wochentagsgottesdienste abzuhalten, sondern für Beginn den Schwerpunkt auf die Sonntage zu richten. Hier werden in der Anfangsphase verschiedene Wege gegangen - bitte in der eigenen Pfarre nachfragen, nachschauen, was konkret gemacht wird.

 

Nach wie vor ist auch von Seiten der Bischofskonferenz so formuliert die Zeit der Hauskirche und es gibt einen Dispens von der Sonntagspflicht.


Hier finden Sie Anregungen und Hilfestellungen fürs Gebet zuhause.

24. Mai: Gottesdienst aus Traunkirchen

Jesus war weg. Nach der Himmelfahrt mussten sich die Jünger auf eine ganz neue Art der Nähe zu Jesus einstellen. Ähnlich geht es uns unter Corona: Vieles ist einfach weg! Jesus bleibt.

 

Hier geht es zum Video!

Muttertagsgruß aus Neukirchen

Ein Bumenstrauß für unsere Mütter

Weil der Muttertag ein besonderer Tag ist, haben junge Frauen aus Neukirchen - aus den Neikiringa Chormädels - gemeinsam mit Rudolf Kanzler ein besondres Geschenk vorbereit!

Muttertagsgottesdienst aus Traunkirchen

Eine "Krone für alle Mütter?"

Der Muttertag: Ein für viele "heiliger" Tag. Mütter leisten Großartiges, ermöglichen und prägen das eigene Leben - bis hin zur Fähigkeit, Gott zu vertrauen. Darüber nachdenken, gemeinsam beten und feiern....

Messen mit Masken?

Video Erklärung der Corona Maßnahmen und Einladung

Es ist schwer vorstellbar, wie wir mit Masken Gottesdienste feiern können. Aber lassen wir uns einfach darauf ein. Auf unserem Allerheiligen Altar gibt es sogar eine Heilige mit Gesichtsmaske!

Gottesdienste für den Seelsorgeraum

Dennoch gemeinsam feiern!

Keine ganze Messe! Knapp und kurz das Wesentliche, unterschiedliche Orte - eine Form, den Sonntag dennoch zu feiern, zu beten, Ermutigendes aufnehmen und vor allem miteinander verbunden bleiben!

Impulse von Pfarrer Franz Trinkfaß aus Altmünster

Über 30 Videos zur Auswahl

Übersicht von Video Impulse für die Zeit in und nach Corona: Gottesdienst, Gebet, Ermutigendes, Glaubensvertiefung, sowie Philosophisches & Psychologisches.

 

Hier geht es weiter!

Katholische Kirche im Salzkammergut

Predigtreihe in "meinbezirk.at"


Auf Initiative der Bezirksrundschau gibt es in dieser herausfordernden Zeit für unseren Bezirk Gmunden, der die Dekanate Gmunden, Bad Ischl und einen kleinen Teil des Dekanates Pettenbach umfasst, seit Mitte März eine gemeinsame Predigtreihe.

Weltgebetstag der Frauen 2020

Der heurige ökumenische Weltgebetstag der Frauen im Seelsorgeraum Laakirchen (Laakirchen, Lindach, Roitham, Steyrermühl und Bad Wimsbach) wurde in am Freitag, 6. März in der Pfarrkirche Steyrermühl gefeiert.

Neubeginn im Juni: Ökumenisches Taizé–Gebet

in der Kirche „Jesus der Auferstandene“ - Gmunden Ort (neben KH Gmunden)

Mit der Ermöglichung von Gottesdiensten im kleineren Rahmen ab 15. Mai wird auch das Ökumenisches Taizé-Gebet in der Kirche „Jesus der Auferstandene“ - Gmunden Ort (neben KH Gmunden) am Fr 19. Juni um 19:00 wieder starten. - Alle sind dazu sehr herzlich eingeladen!

Katholische Frauenbewegung Dekanat Gmunden

Jahresprogramm 2019/20

Festgottesdienst - 800 Jahre Pfarre Wimsbach

Vor 800 Jahren wurde die Pfarre Wimsbach erstmals urkundlich erwähnt.

Dekanat Gmunden
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: