Monday 20. May 2019
Dekanat Eferding

Personalsituation in der Kirche

Die Sorge um den Mangel an kirchlichen Berufen steigt. Sie betrifft vor allem den Priesterberuf. Bei anderen Berufen sieht es besser aus.

Dieser Frage widmet sich die aktuelle Ausgabe der KirchenZeitung.

Kirchenzeitung beim Bundespräsidenten

Dass das Christentum für Österreich nicht nur aus Tradition, sondern wegen der Botschaft des Neuen Testaments bedeutsam ist, erklärt Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Gespräch mit Österreichs Kirchenzeitungen. Er ist heuer wieder in die evangelische Kirche eingetreten.

"Wir beten mit den Kindern"

Bei Familie Außerwöger will niemand auf das Beten verzichten

Ein schönes Bekenntnis zum "Alltagsgebet" in der Familie von Christa und Helmut Außerwöger, Eferding.

Melanie Wolfers

"Trau dich - es ist dein Leben"

„Ich habe es satt, immer nur vorsichtig zu leben. Ich will mutig und angstfrei leben! Aus ganzem Herzen.“ – So beschreibt die Theologin und Seelsorgerin Melanie Wolfers das Lebensgefühl vieler Menschen. Doch wie geht das, „mutig leben“? Die Salvatorianerin gibt während der Fastenzeit spirituelle Impulse in der KirchenZeitung.

Sozialratgeber

Wer hat Anspruch auf Altersteilzeitgeld oder ist von Rezeptgebühren befreit? Welche Förderungen gibt es für pflegende Angehörige? Wie hoch ist die Lehrlingsfreifahrt? Der neue Sozialratgeber 2019 ist eine wichtige Informationsquelle für all jene, die Hilfe und Unterstützung suchen.

Schulküchen-Patenschaft Zukunftsraum Eferding

Wir EferdingerInnen haben es geschafft

Dank vieler Spender haben wir den notwendigen Betrag beisammen, um den Kindern unserer Patenschule – der Damballa Public School in Liberia –eine warme Mahlzeit pro Tag ein ganzes Jahr lang zu ermöglichen.

Dekanatsrat Eferding

Kirche weit denken

 

Mit dem Vorschlag für die künftige territoriale Struktur der Diözese Linz befasste sich der erweiterte Dekanatsrat am 31. Jänner 2019 im Pfarrzentrum Eferding.

 

Seht, ich mache alles neu

Ich, Johannes, sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, auch das Meer ist nicht mehr.

Ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott her aus dem Himmel herabkommen; sie war bereit wie eine Braut, die sich für ihren Mann geschmückt hat.

Da hörte ich eine laute Stimme vom Thron her rufen: Seht, die Wohnung Gottes unter den Menschen! Er wird in ihrer Mitte wohnen und sie werden sein Volk sein; und er, Gott, wird bei ihnen sein. Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal. Denn was früher war, ist vergangen.

Er, der auf dem Thron saß, sprach: Seht, ich mache alles neu.

 Offb 21,1–5a

Aktuelles aus der Diözese Linz
Regina Polak

Theologin Polak: Kirche hat junge Frauen "verloren"

Die römisch-katholische Kirche hat laut der an der Universität Wien lehrenden Theologin Regina Polak vor allem...

Stift Schlägl

ORF-Radiogottesdienst am Sonntag aus der Stiftskirche Schlägl

Am Sonntag, 19. Mai 2019 wird der ORF-Radiogottesdienst um 10 Uhr aus der Stiftskirche Schläglübertragen.

Rechtspopulismus und Christentum: Ökumenischer Theologischer Tag

Rechtspopulismus und Christentum: Ökumenischer Theologischer Tag

Rechtspopulismus und Christentum wurden am 15. Mai 2019 im Linzer Priesterseminar politikwissenschaftlich,...
Dekanat Eferding
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: