Friday 18. October 2019
Dekanat Eferding
Woher kommt die Hilfe?

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen:
Woher kommt die Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
Er lässt deinen Fuß nicht wanken;
er, der dich behütet, schläft nicht.
Nein, der Hüter Israels,
er schläft und schlummert nicht.
Der Herr ist dein Hüter, der Herr gibt dir Schatten;
er steht dir zur Seite.
Bei Tag wird dir die Sonne nicht schaden
noch der Mond in der Nacht.
Der Herr behüte dich vor allem Bösen,
er behüte dein Leben.
Der Herr behüte dich, wenn du fortgehst und wiederkommst,
von nun an bis in Ewigkeit.

 

Text: Psalm 121
Bild: Ingrid Neundlinger

Aktuelles aus der Diözese Linz
Bildung überwindet Armut! Künftige SolartechnikerInnen in Äthiopien

Weltarmutstag: Österreich braucht endlich ambitionierte Entwicklungspolitik

Anlässlich des am 17. Oktober begangenen Weltarmutstags appelliert die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt an die...

Kardinal Christoph Schönborn

Amazonien-Synode: Kardinal Schönborn schreibt am Schlusstext mit

Papst Franziskus hat Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn in dasKomitee für die Abfassung des Abschlussdokumentes...

12 Füße für ein Halleluja

Kirchliche Extremsportler: „12 Füße für ein Halleluja“

Sechs Theologen bzw. Geistliche aus Oberösterreich sind sechs Tage lang nonstop als Läufer bzw. Radfahrer durch...
Dekanat Eferding
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: