Monday 1. June 2020

Aktuelle Infos für oö. Bibliotheken

Stand: 28.05.2020

Liebe Bibliothekarinnen und Bibliothekare,

 

Erwachsenenbildung, Schulungen, Fortbildung, Runden, Gruppen, Kulturveranstaltungen:

Angebote in diesem Bereich können ab 29. Mai wieder starten.

 

Es gilt:

  • 1m Abstand zwischen den Personen (ausgenommen Personen die im selben Haushalt leben)
  • Mund-Nasenschutz beim Hineingehen und Hinausgehen - wenn die Personen auf den zugewiesenen Plätzen sitzen, können sie den Mund-Nasenschutz ablegen, wenn der Abstand eingehalten wird.
    Vorschlag: Die Sessel im Schachbrettmuster aufstellen.
  • regelmäßiges Lüften, Flächen in den Veranstaltungsräumen reinigen
  • Hinweis auf Händewaschen oder Desinfektionsmöglichkeit für Teilnehmende
  • Nicht mehr als 100 Personen
  • Bewegungsangebote, Sportangebote brauchen 2m Abstand zwischen den Personen.
  • Für Singen und Sport gelten eigene Bestimmungen. Für Chöre gibt es noch keine Regelungen.

Alle Regelungen sind genau beschrieben im Bundesgesetzblatt.

 

 


13.05.2020

 

Liebe Bibliothekarinnen und Bibliothekare,

 

die Änderung zur COVID-19-Lockerungsverordnung wurde soeben erlassen. Diese erlaubt die Öffnung der Büchereien unter bestimmten Voraussetzungen ab 15. Mai. Sie finden diese Verordnung auf der Seite des Ministeriums unter: www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html [207. Verordnung]

 

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Fragen, die Sie uns auf Padlet gestellt haben. Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Fragen und Antworten.

 

Auf der Website des BVÖ finden Sie auch Informationen über die notwendigen Abstands- und Hygienebestimmungen: www.bvoe.at/themen/bibliotheken_und_corona.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Wiederöffnung und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Das Team der Bibliotheksfachstelle

 

 

 

06.05.2020

Liebe Bibliothekarinnen! Liebe Bibliothekare!

 

Es gibt neue Informationen zur Öffnung der Bibliotheken. Von der Bundesregierung wurde bekanntgegeben, dass Büchereien unter bestimmten Voraussetzungen schon  ab 15. Mai 2020 wieder öffnen dürfen.

Weiters hat sich die m²-Vorgabe auf 10 m² pro Person reduziert.

 

Veranstaltungen sind bis 30. Juni 2020 nicht erlaubt, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Ausnahmen ab 1. Mai 2020 sind Veranstaltungen bis zu 10 Personen im öffentlichen Raum, bei denen der Abstand von 1 Meter eingehalten wird.

 

Einen guten Überblick finden Sie auf der Homepage des BVÖ.

 

Anschaffung von Hygienematerial

Angebot für kirchliche Bibliotheken über die Pfarre

 

Der Diözese Linz ist die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen ein großes Anliegen. Darum unterstützt sie die Pfarren bei der Anschaffung von Hygienematerial (Masken, Desinfektionsmittel …) durch einen zentralen Einkauf.

Bibliotheken in kirchlicher Trägerschaft können sich über ihre Pfarre daran beteiligen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte rasch an Ihre Pfarre.

Für Bibliotheken, die in kirchlichen Gebäuden untergebracht sind, ist es wichtig, dass sie sich Hinblick auf die Hygienemaßnahmen der Diözese gut mit der Pfarre abstimmen.

 

Für uns alle ist es nicht leicht, mit diesen sich ständig veränderten Informationen umzugehen. Wir danken Ihnen für Ihr Engagement, Ihre Flexibilität und Zuversicht!

 

Herzliche Grüße, 

das Team der Bibliotheksfachstelle

 

 

 

 

23.04.2020

 

Öffnung ab 18. Mai 2020 möglich

 

Von der Bundesregierung wurde bekanntgegeben, dass Büchereien unter bestimmten Voraussetzungen ab Montag, den 18. Mai, wieder öffnen dürfen. Es wird kein Lesesaalbetrieb bzw. Aufenthalt (Leseecken, Arbeitsplätze, etc.) in der Bücherei möglich sein, sondern nur Ausleihe und Rückgabe.

 

Die Entscheidung, ob eine Bücherei tatsächlich geöffnet wird, muss immer in Absprache mit den jeweiligen Trägern geschehen.

 

Derzeit sind folgende Informationen bekannt:

 

 

Abstands- und Hygienebestimmungen

Wenn Bibliotheken geöffnet werden, ist die strikte Einhaltung von Abstands- und Hygienebestimmungen zu beachten:

  • pro Person müssen 20 Quadratmeter zur Verfügung stehen
  • zwischen Personen muss ein Meter Sicherheitsabstand eingehalten werden
  • MitarbeiterInnen und NutzerInnen müssen Mund-Nasen-Schutz tragen

Handhygiene und regelmäßige Desinfektion muss sichergestellt werden.

 

Buchrücknahme

Die Stellungnahme des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz zum Umgang mit retournierten Medien finden Sie wie alle anderen Informationen auf der > Homepage des BVÖ.

 

 

Aktuelle Terminabsagen

Leider sind folgende Termine betroffen:

 

 

Mai 2020

Regionstreffen in der Region Altheim, Antiesenhofen

Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis (alle 3 Teile)

Workshop: Büchereiteams und Ihre Leitung, Linz

Leseakademie des BVÖ, Linz

Regionstreffen in der Region Vorchdorf, Lambach

Workshop: Bibliothek trifft Klasse, Wels

Regionstreffen in der Region Salzkammergut, Pfandl

 

 

Juni 2020

Regionstreffen in der Region Linz-Land, Neuhofen/Krems

 

 

Juli 2020

Studientagung und Hauptversammlung des Österreichischen Bibliothekwerks

 

 

08.04.2020

Liebe Bibliothekarinnen! Liebe Bibliothekare!

 

Uns haben ebenfalls viele Anfragen erreicht, ob die von der Bundesregierung angekündigten Lockerungen der Betretungsverbote für Handelsbetriebe nach dem 14. April auch auf Bibliotheken zutreffen.

 

Seitens des BVÖ wurde eine juristische Stellungnahme angefragt mit dem Ergebnis:

 

Bibliotheken sind als öffentliche Orte anzusehen, die weiterhin vom Betretungsverbot für öffentliche Räume betroffen sind. Die juristisch fundierte Einschätzung zu diesem Thema können Sie auf der Homepage des BVÖ nachlesen.

 

Wir können Ihre Motivation nachvollziehen, die Bibliotheken so bald wie möglich wieder zu öffnen und Ihre KundInnen und Kunden mit Medien zu versorgen. Wir bitten Sie dennoch um Geduld und Vorsicht.

 

Wir halten Sie über allfällige Änderungen auf dem Laufenden!

 

Lieferservices und Medienrücknahme

Um sich selbst und die LeserInnen vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 zu schützen, sind einige Hygienemaßnahmen zu befolgen.

 

Der BVÖ ist darum bemüht, eine Stellungnahme seitens des Bundes bezüglich der Vorgehensweise bezüglich Buchrücknahme und Verleih zu erhalten.

 

Wir halten Sie hier ebenfalls auf dem Laufenden.

 

 

02.04.2020

Liebe Bibliothekarinnen! Liebe Bibliothekare!

 

Wir leben und erleben momentan eine Ausnahmesituation, die uns ganz praktisch fordert, aber auch emotional bewegt. 

 

Wir sind um ein gutes Service für Sie bemüht und haben hier für Sie wichtige Informationen zusammengefasst:

 

Rücknahme von Medien

Empfehlungen der Sanitätsdirektions Salzburg zu den Themen: Buchverleih und Buchrücknahmen

 

Die dort angeführten Maßnahmen wurden von der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH) im Auftrag des BVÖ begutachtet und für sinnvoll befunden. Zusätzlich wurde darauf hingewiesen, die Bücher nicht mit Desinfektionsmittel zu reinigen, da dies den Fasern sehr schadet.

Der Deutsche Bibliotheksverband stellt ebenfalls Informationen auf seiner Website bereit.

 

Bitte beachten Sie, dass die Entscheidung über die Vorgangsweise beim Träger liegt.

 

Einnahmen-Entgang aufgrund der Schließung 

Eine Wiedereröffnung der Bibliotheken ist momentan nicht absehbar. Hier bleibt es auf Informationen der Bundesregierung zu warten. 

 

Die Problematik fehlender Einnahmen der Bibliotheken durch die Schließung ist dem Land OÖ bewusst. Es wird derzeit überlegt ob und wie es möglich wäre, den Bibliotheken schnell und unbürokratisch zu helfen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Termin-Absagen

 

Da noch keine Entspannung der Lage abzusehen ist, werden wir alle Veranstaltungen im April absagen bzw. verschieben. Das betrifft konkret folgende Veranstaltungen:

 

18.04.2020     Bibliothek goes Cinema …… uuund Action

21.04.2020     Leseakademie des BVÖ: Jugendliteratur lebendig!

21.04.2020     Regionstreffen der Region Attersee

22.04.2020     Regionstreffen der Region Wels

24.04.2020     Ausbildung für VorleseparInnen – 7. Lehrgang, Modul 1

27.04.2020     Generalversammlung des BVÖ

28.04.2020     Regionstreffen der Region Zwettl

 

Für die Regionstreffen werden wir neue Termine festsetzen, sobald sich die aktuelle Situation entspannt hat. Auch der 7. Lehrgang der Ausbildung für VorlesepatInnen wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten werden.

 

Wie es mit den Veranstaltungen im Mai weitergeht, ist zum heutigen Zeitpunkt noch offen. (Ausnahme: 11.05.2020 Leseakademie des BVÖ: Kinderliteratur lebendig! ABGESAGT)

 

 

 

16.03.2020

Sehr geehrte Bibliothekarinnen und Bibliothekare!

Viele Fragen (Öffnung der Bibliothek, Kundenkontakte, ältere Mitarbeiter/innen …), die uns in der Fachstelle letzte Woche gestellt wurden, haben sich durch die „landesweit verschärften Ausgangsbeschränkungen“ überholt.

 

Bezüglich der Rücknahme von Medien bzw. einer speziellen Behandlung gibt es derzeit von Expert/innen oder Behörden keine verbindliche Auskunft oder Empfehlung. Im Sinne der Verfügbarkeit notwendiger Ressourcen für die Menschen halten wir es nicht für angebracht, Medien mit Desinfektionsmittel zu behandeln. Medien, die jetzt zurückkommen, kann man in der geschlossenen Bibliothek unter „Quarantäne“ stellen.


Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter den folgenden Links:
www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_spielzeug_uebertragen_werden_-244062.html

www.aerzteblatt.de/nachrichten/111039


In Hinblick auf die Schließung der Bibliothek empfehlen wir:
- ganz unbürokratisch fällige Medien regelmäßig und kostenfrei zu verlängern.
- alle Gebühren, die sich auf Grund der Schließung ergeben, zu stornieren.
- die Möglichkeit, digital zu lesen, anzubieten.


Der Support für media2go bleibt für Öffentliche Bibliotheken per Mail unter (support@media2go.at) und Telefon (0732/7610-3287) weiterhin aufrecht.
Aktuelle Informationen und Hilfestellungen gibt es auch auf der Hilfe-Seite der Onleihe (hilfe.onleihe.de/site/on) und im :userforum – Hilfe von Nutzern für Nutzer (userforum.onleihe.de).

 

Die Bibliotheksfachstelle können Sie wie üblich Mo. – Fr. von 8:00 bis 12:00 telefonisch kontaktieren. Ebenso sind wir per Mail an biblio@dioezese-linz.at erreichbar. Persönliche Kontakte, Materialbestellungen und -abholungen sind vorerst bis Ostern nicht möglich.


Das Team der Bibliotheksfachstelle bemüht sich, Sie weiterhin mit allen notwendigen Informationen zu versorgen.

Herzliche Grüße, alles Gute und viel Gesundheit!


Ihr Team der Bibliotheksfachstelle

E-Mail: biblio@dioezese-linz.at

Tel.: (0732) 76 10-32 83

 

12.03.2020

 

Die aktuelle Entwicklung in Österreich und die Empfehlung der österreichischen Bundesregierung, soziale Kontakte auf ein absolut notwendiges Maß zu reduzieren, wirft für Bibliotheken viele Fragen auf.

 

In Absprache mit dem Land OÖ empfehlen wir allen Öffentlichen Bibliotheken, den Verleihbetrieb vorläufig bis Ostern auszusetzen und ebenso auf die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen zu verzichten. Bitte beachten Sie, dass die Letztentscheidung über die Schließung einer Bücherei beim Bibliotheksträger liegt.

 

Aus diesem Grund werden auch folgende Veranstaltungen für die Bibliotheken in Oberösterreich abgesagt:

 

13.3.2020           Workshop Land OÖ: Vernetzte Kommunikation …

20.3.2020           Regionstreffen der Region Ottensheim in der ÖB Hartkirchen

26.3.2020           Regionstreffen der Region Grein in der ÖB St. Georgen am Walde

28.3.2020           Bibliothekstagung im Bildungshaus Schloss Puchberg

2.4.2020             Workshop Land OÖ: Sag's plakativ

 

Über weitere Maßnahmen und die Durchführung von bibliothekarischen Veranstaltungen nach Ostern informieren wir Sie über den Newsletter, unsere Homepage und facebook.

 

Weitere einschlägige Informationen zu den Entwicklungen erhalten Sie laufend aktualisiert unter: www.bvoe.at/news/massnahmen_gegen_coronavirus

 

Seitens der Bibliotheksfachstelle werden wir uns bemühen, Ihre Anfragen rasch zu beantworten. Wir bitten um Verständnis, dass kompetente Informationen unsererseits sorgfältiger Recherche bedürfen. Wir bitten Sie, Vernunft und Vorsorge bestimmend sein zu lassen, um insgesamt einer übermäßigen Angst oder Panik entgegenzuwirken.

 

Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz

biblio@dioezese-linz.at

0732 76 10-32 83

KBW-Treffpunkt Bildung
Corona Exit

Jetzt kann es wieder los gehen!

Leider mussten durch die Corona-Krise ab Mitte März alle von Ihnen und uns geplanten Veranstaltungen abgesagt werden.

Gedenkveranstaltungen

Im Themenschwerpunkt „Gemma Demokratie“ haben wir vom Diözesanteam für diesen Herbst zwei Veranstaltungen zum...
Spiegel - Elternbildung

Rahmenbedingungen für Eltern-Kind-Gruppen nach Corona

Empfehlungen des BMAFJ zur Durchführung von Elternbildungsveranstaltungen

Corona Schatzkiste

Corona Schatzkiste

Unsere lieben Kolleginnen vom kbw Vorarlberg hatten die Idee zur Corona Schatzkiste!
Szenario - Das Theater Abo
Ein Amerikaner in Paris

Kulturgenuss in Gemeinschaft

Freuen Sie sich auch schon wieder so auf das Live-Erlebnis im Theater?

Schauspielhaus bei Nacht

Landestheater Linz

Wir bedauern auch sehr, dass in dieser Saison keine Veranstaltungen mehr stattfinden können.
Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3283
biblio@dioezese-linz.at

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: