Thursday 21. August 2014
Pfarre Pregarten
St. Anna

Kochen mit Maria Stütz beim Ferienspiel

Der 15. August bringt in der Pfarre die Kräuter auch beim Kochen in den Mittelpunkt

Jahr für Jahr laden wir als Pfarre die Kinder im Blick auf den 15. August (Kräuterweihe!) im Rahmen des Ferienspieles zum Kochen mit Kräutern. Auch heuer kam Frau Maria Stütz und hat mit den Kindern auch für deren Eltern ein wunderbares Mahl bereitet. DANKE - bei Kräutersuppe, Spaghetti mit Kräutersugo und einem tollen Pudding als Nachspeise wurde wir so richtig verwöhnt. Ich danke den Kindern und Frau Stütz für das köstliche Mahl. Die Vorfreude auf das nächste Jahr darf groß bleiben! 

Die Fundamente für das neue Pfarrzentrum sind gut gelegt

In den ersten Wochen intensiver Arbeit wurde das Fundament für das neue Pfarrzentrum gut gelegt

Intensive Zeiten des Abrisses und der Errichtung des Fundamentes für das neue Pfarrzentrum haben wir hinter uns - über 600 Robotstunden  wurden von den Freiwilligen unter Leitung von Herrn Erwin Zeinhofer geleistet! Herzlich sagen wir DANKE!

Tag der Tracht mit Kräuterweihe

Freitag, 15. August 2014, 8.00 Uhr

Viel Freude und Segen liegt verborgen in den Kräutern, die dich heilen!

Bei der Kräutersegnung handelt es sich um einen Brauch, der bis in graue Vorzeit hineinreicht und noch vorchristliche Wurzeln hat.

Im Zeichen einer wiedergefundenen Wertschätzung von Heilkräutern macht es durchaus Sinn, den Brauch der Kräutersegnung wieder zu pflegen.

Copyright by Grohs Walter, grohswa@tele2.at

Primiz und Priesterjubiläum in unserer Pfarre

27. Juli, Patrozinium: Helmut Brandstetter feierte Primiz, Willibald Eichinger sein 50-jähriges Priesterjubiläum

Am Fest Patrozinium (Namenspatron der Pfarre) feierte Helmut Brandstetter (geb. in Reichenstein) unter großer Anteilnahme der Pfarrbevölkerung seine Heimatprimiz; zugleich feierte Altpfarrer Willibald Eichinger sein 50-jähriges Priesterjubiläum. Wir grautlieren beiden und Freude an der Berufung und Gottes Segen für ihr priesterliches Wirken.  

Die Pfarrcaritas Pregarten bereitet sich intensiv für die Arbeit in den Kinderbetreungseinrichtungen

Mit September 2014 übernimmt die Pfarrcaritas die Betreuung der Kinder in den Kinderbetreuungseinrichtungen in der und für die Stadt Pregarten

Ein ganzes Team steht in Pregarten dem Pfarrer zur Seite, wenn mit 1. September die Pfarrcaritas Pregarten die Betreuung der Kinder in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt übernimmt: Kindergarten und Krabbelstube Althauserstraße, Kindergarten Gutauerstraße und der Hort in der Schulstraße. Wir danken allen, die oft ehrenamtlich ihre Kompetenzen einbringen, dass dies auch gut gemacht sein kann. Mit Freude und Dankbarkeit gehen wir ans Werk, weil die Begleitung der Heranwachsenden ein wesentlicher Auftrag in unserer Zeit ist, dem wir uns mit unseren Möglichkeiten (und das sind nicht so wenige!) als Pfarre gerne stellen. DANKE allen Beteiligten für ihren Einsatz!

Pfarrflohmarkt 2014

Herzlichen Dank allen Mitarbeitern und Besuchern rund um den Pfarrflohmarkt. Wieder dürfen wir auf ein gelungenes Fest zurückblicken. DANKE!

Abschlusswanderung des PGR

Am Ende eines Arbeitsjahres ist es immer gut, eine gemeinsame Auszeit zu genießen

Mit Freude und Dankbarkeit trafen wir uns zur Abschlusswanderung des PGR in Richtung Kriemühle. Der Regen hat die Wanderung gehindert; nichts desto trotz fanden wir uns ein, um dankbar zurückzuschauen und zugleich nächste Schritte zu planen. DANKE allen PGR-Leuten für ihr unermüdliches Engagement! 

Pfarre Pregarten
St. Anna
4230 Pregarten
Kirchenplatz 3
Telefon: 07236/2223
Telefax: 07236/2223-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstr. 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.or.at/
Darstellung: