Mittwoch 17. Januar 2018

Projekt Menschlichkeit

für Flüchtlinge & MigrantInnen

Im Bezirk Vöcklabruck leben viele Menschen mit Migrationshintergrund, geflüchtete Menschen und AsylwerberInnen. Es sind bereits viele Netzwerke und Initiativen entstanden, in denen sich Menschen mit viel Engagement für die Integration und Unterstützung der Zuwanderer einsetzen. Das Dekanat Schwanenstadt möchte mit dem "Projekt Menschlichkeit" einen Schwerpunkt dazu setzen: Durch Unterstützung und Weiterentwicklung von Begegnungsmöglichkeiten, Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung von Ehrenamtlichen und  (Weiter-)Bildungsangeboten.

 

Seit 1. Dezember 2015 bin ich, Angelika Sollak, mit der Umsetzung dieser Aufgaben betraut.

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Über Ihr Interesse, Anregungen oder Rückmeldungen freue ich mich.

 

Die Homepage will ein Angebot an alle Interessierten und Engagierten sein. Sie soll helfen, bestehende Initiativen und Gruppen zu vernetzen und sichtbar zu machen.

Begegnungen

Übersichtskarte Begegnungsräume

Begegnungsräume können viele Gesichter haben: Sprechcafes, Flüchtlingsheime oder Initiativen. Hier eine Übersicht...
Projekt Menschlichkeit
für Flüchtlinge und MigrantInnen
4840 Vöcklabruck
Graben 19
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: