Dienstag 26. September 2017

Neue Publikation in der Schriftenreihe des Forum St. Severi

"Allianzen zwischen Christentum und neorechten Parteien in Europa."

a.o. Univ. Prof. DDR. Hans Schelkshorn

Vortrag zur Severin-Akademie am 10. Jänner 2017

 

In einer unregelmäßig erscheinenden Schriftenreihe gibt das Forum St. Severin (vormals: Katholischer Akademikerverband) seit 1981 vorwiegend Referate und sonstige Beiträge mancher seiner Großveranstaltungen heraus.

Die Hefte bzw. Kopien älterer Exemplare können gegen einen kleinen Druckkostenbeitrag telefonisch im Sekretariat oder per E-Mail bestellt werden.

 


 

Herbstausflug: Kunst-Begegnungen

1517 und die Folgen - Beispiele in Niederösterreich

Diözesankunstverein Linz, Evangelisches Bildungswerk Linz - Innere Stadt und

Forum St. Severin laden herzlich zu einem Ausflug mit folgenden Programm ein:

 

Programm

Sonderausstellung „Freyheit durch Bildung. 500 Jahre Reformation“

Inspiriert von Luthers Lehren gründete Hans Wilhelm von Losenstein, protestantischer Herr der Schallaburg, in Loosdorf eine Schule. Freiheit verlangt Verantwortung, Verantwortung verlangt Bildung. (Im Anschluss ist ein kurzer individueller Besuch der Ausstellung „ISLAM“ möglich.)

Stift Melk: Gemeinsame Besichtigung – Schwerpunkt Stiftsbibliothek

P. Gottfried Glaßner stellt Luther-Bibeln der Stiftsbibliothek vor 

Besichtigung Kloster Schönbühel

Ab 1666 initiierte Graf Conrad Balthasar von Starhemberg (1611 – 1687) die Errichtung einer Kapelle getreu der Grabeskirche in Jerusalem, des Kalvarienbergs und der Geburtskirche von Bethlehem, um die heiligen Stätten nachzubilden. 
 
Kosten:  € 56,00 für Busfahrt inklusive Eintritte, Führungen, Beitrag Trinkgelder bzw. Spenden - Betrag wird im Bus eingehoben
 
Anmeldung: im Sekretariat DKV, Mag.ª Judith Wimmer: 0676 8776 4530 (bitte ausschließlich vormittags!) oder per e-Mail an: dkv@dioezese-linz.at 
 
Anmeldeschluss: Mi. 4. Oktober 2017 - Begrenzte Teilnehmer/innenzahl!

 

Informationen und Ablauf

 

Kloster Schönbühel

Foto (Bwag/Wikipedia): Kloster Schönbühel. Ab 1666 initiierte Graf Conrad Balthasar von Starhemberg die Errichtung einer Kapelle getreu der Grabeskirche in Jerusalem, des Kalvarienbergs und der Geburtskirche von Bethlehem, um die heiligen Stätten nachzubilden.

 


 

Frans van der Lugt Center im Libanon

Schenken Sie einem Flüchtlingskind im Libanon einen Schulplatz!

 

Der Flüchtlingsdienst der Jesuiten hat im Libanon Schulen und Sozialzentren für 2.500
syrische Flüchtlingskinder aufgebaut. In acht Schulen und Sozialzentren bekommen die Kinder Unterricht, eine Schulmahlzeit, therapeutische Hilfe zur Bewältigung traumatischer Fluchterlebnisse und medizinische Hilfe. Auch Kindergartengruppen und Berufsausbildung werden unterstützt. Den Kindern wird unabhängig von Religion und Herkunft geholfen. Eines dieser Zentren ist das Frans van der Lugt Center in Bourj Hammoud nordöstlich von Beirut.
Nähere Informationen: www.jesuitenmission.at/home


Die Katholische Aktion unterstützt dieses Hilfsprojekt und bittet auch Sie um Ihre Hilfe:
Spendenkonto: Menschen für andere – Jesuitenaktion
IBAN: AT942011182253440000
Widmung: Schule für Flüchtlinge im Libanon

 


Forum St. Severin (fss)
Katholischer Akademikerverband
4040 Linz
Mengerstraße 23
Telefon: 0732 / 244 011 - 4573
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: